MasterClass: Mental Training - Stressbewältigung im Beruf (Online Kurs)


 „Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber du kannst lernen, auf ihnen zu reiten.“ (Jon Kabat-Zinn)

 

 

Die MasterClass wurde entwickelt, um Berufstätigen zu mehr Erfolg im Beruf zu verhelfen. Die MasterClass steht für ein umfassendes System, welches Menschen darauf vorbereitet Stresssituation im Berufsalltag erfolgreich zu überwinden. Darüber hinaus verhilft die MasterClass dazu berufliche Überforderung systematisch bewältigen, um erfolgreich im Job zu bleiben.

 

Der gesamte Transformationsprozess von 6 Monaten ist unterteilt in 4 Monate intensives Mental Training (zweiwöchentliche Treffen) und 2 Monate Nachbegleitungs-Phase (monatliche Treffen). Insgesamt wird der Transformationsprozess in vier Phasen unterteilt.

 

In Phase 1 wird zunächst das Stress-Grundwissen aufgebaut und in Phase 2 werden die hemmenden Stressauslöser ermittelt und durch psychosoziale Konzepte und Methoden unterbrochen.

Anschließend wird in Phase 3 die gewünschte Veränderung proaktiv gestaltet und umgesetzt. Hierbei wird ein individuelles Selbstmanagement-Konzept entwickelt.

In der Nachbegleitungs-Phase (Phase 4) wird die gestärkte Stressbewältigungskompetenz weiter ausgebaut und nachhaltig gefestigt. Nach dem Kursende wird einmalig im Einzelgespräch das individuell entwickelte Selbstmanagement-Konzept resümiert, abschließend geprüft und bei Bedarf optimiert.


Was unterscheidet die MasterClass von anderen Stressbewältigungs-Kursen?

  • Theorie und Praxis werden nicht nur gelehrt, sondern auch unmittelbar angewendet. Die Inhalte werden durch direkte Umsetzung erprobt und auch gefestigt. Somit werden zeitnah auch wertvolle Ergebnisse und Veränderungsprozesse für Sie geschaffen.
  • Das Zeitmanagement-Modul verbessert Ihren persönlichen Umgang mit der verfügbaren Zeit durch bereits bewährte Zeitmanagement-Konzepte.
  • In der Nachbegleitungs-Phase werden Sie noch weitere 2 Monate begleitet und im Rahmen des MasterClass-Circle betreut, um die Anwendung der angeeigneten Methoden sowie Ihre gestärkte Resilienz weiter auszubauen. Anschließend darf die Teilnehmergruppe sich (nach Phase 4) selbstständig weiter verwalten und anfallende Herausforderungen gemeinsam besprechen und aufarbeiten.

KursZiel

Nach dem Kursende verfügen Sie über einen fundierten Stressbewältigungs-Werkzeugkasten, welcher Ihnen ermöglicht selbstständig Ihre zukünftigen Überforderungen zu meistern. Sie haben ein Stress-Grundverständnis aufgebaut und kennen Ihre persönlichen Stress-Trigger sowie hilfreiche Gegenmaßnahmen, um voller Selbstvertrauen und Gelassenheit im Job zu arbeiten. Darüber hinaus haben Sie Ihre Stressbewältigungskompetenzen gestärkt und können diese auch sicher und erfolgreich im hektischen Berufsalltag einsetzen.

Der gesamte Transformationsprozess verhilft Ihnen zu mehr Selbstvertrauen, Gelassenheit und Erfolg im Berufsalltag.

 


Organisatorisches

  • Online-Kurs: Videokonferenzen via G-Meet
  • Gruppen-Kurs mit 8 Modulen über 6 Monate (max. 6 Teilnehmer)
  • 4 Monate Gruppen-Coaching (1x Treffen alle 14 Tage: jeweils 1,5h)
  • 2 Monate Nachbegleitungs-Phase: MasterClass-Circle (1x Treffen pro Monat: jeweils 1,5h)
  • Individual-Kurs mit 4 - 8 Modulen über 2 - 6 Monate (nach Bedarf und Absprache)

 


Kursinhalte

PHASE 1 | Stressverständnis aufbauen

 

Modul 1

  • Bedarfsanalyse: Ist-Zustand definieren
  • Visualisierung: Zielsituation definieren
  • Methode: Stressbremser (negativen Gedankenstrudel stoppen)

 

Modul 2

  • Grundverständnis: Stress
  • Anforderungs-Ressourcen-Modell
  • Methode: Angst-Analyse (Ängste prüfen und neutralisieren)

 

Modul 3

  • Stressampel: Stressoren, Stressverstärker und Stressreaktionen
  • Instrumentelles Stressmanagement: Stresskompetenz-Ebenen
  • Stressentstehung im Körper & Entspannungsübung: Parasympathikus aktivieren
  • Methode: Walt-Disney (Zielsituation logisch und strukturiert planen)

  

PHASE 2 | Stressauswirkungen unterbrechen

 

Modul 4

  • Individuelle Stresstyp-Analyse (Bewusstmachung der eigenen Stress-Trigger)
  • Konzept: 5 Stresstypen
  • Methode: Ausbalancierung des persönlichen Stresstyps

 

Modul 5

  • Grundverständnis: Resilienz
  • Grundlehren des Stoizismus
  • Methode: 7 Schritte zur Stressbewältigung (Überforderung systematisch bewältigen)

 

PHASE 3 | Wunschsituation proaktiv und systematisch gestalten

 

Modul 6

  • Proaktive Veränderung von Emotionen und Glaubenssätzen
  • Methode: The Work (Gedanken auf Plausibilität überprüfen)
  • Methode: Glaubenssatzkreuz (negative Glaubenssätze aufbrechen und neue förderliche Glaubenssätze etablieren)

 

Modul 7

  • Konzept: Zielorientiertes Zeitmanagement im digitalen Zeitalter
  • Aufgaben-Priorisierung und erfolgreiche Umsetzung
  • Methode: ALPEN (Aufgaben-Realisierung strukturiert gestalten)

 

Modul 8

  • Selbstmanagement: Werte-Arbeit (Individuelle Werte und Prioritäten definieren)
  • Innere Balance kreieren: Arbeitswelt & regenerative Gegenwelt
  • Methode: Individuelle Morgenroutine (positives Mindset gestalten und festigen)

 

 

PHASE 4 | Resilienz bewahren

 

MasterClass - Circle

  • Gruppen-Treffen als Austauschplattform von Erfahrungen: Best practices und worst practices
  • Zirkel-Fallberatung: Gemeinsam Lösungen erarbeiten
  • Abschluss: 1x Einzelgespräch (ca. 1,5h) pro Kursteilnehmer → Selbstmanagement-Konzept abschließend prüfen und bedarfsweise optimieren

 


Auskünfte zu Terminen und Investitionshöhe

 

Bitte richten Sie Anfragen an:

 

 +49 176 64975387 (Hr. Soglondey) 

info@pontem-coaching.de